Körperschalldämpfung bedeutet eine Absorption der Schwingungsenergie durch thermische, magnetische oder atomare Umordnungen der Moleküle des aufgebrachten Dämpfungsmaterials. Als Materialien eignen sich hauptsächlich hochpolymere Stoffe mit bestimmten viskoelastischen Eigenschaften. Kenngrösse für die Absorption von Körperschall ist der Verlustfaktor d, d.h die Fähigkeit des betreffenden Materials bei dynamischer Beanspruchung (Biegeschwingung) Energie zu absorbieren.

Körperschalldämpfung, Entdröhnung

Unsere Produkte

Körperschalldämpfung, Entdröhnung

Schwerdämpfungsfolien auf

  • Bitumenbasis 2/3/4/5/6 mm
  • Kunststoffbasis 1,4/2,0/2,9/5,6 mm
  • EPDM-Basis 6/8/10 Kg/m2

Unsere Produkte sind mit wenigen Ausnahmen alle selbstklebend.

 

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für detaillierte Produkte-Informationen oder für eine Fachberatung.