Melaminschaumstoff

Melaminschaum wird oftmals auch als Basotect bezeichnet. Melaminschaumstoffe sind flexible, offenzellige Schaumstoffe aus Melaminharz. Melaminschaumstoffe sind temperaturbeständig, schwer entflammbar, leicht, elastisch, schallabsorbierend und wärmedämmend (thermische Isolation). Dank der ausgezeichneten Akustikeigenschaften, dem sicheren Brandverhalten und dem geringen Gewicht werden Melaminschaumstoffe vor allem im Schienen- und Fahrzeugbau, im Lüftungsbau und zur Schalldämpfung in Gebäuden (Raumakustik) eingesetzt (emfa® 1940).
Durch die Kaschierung mit Vliesen und Alufolien kommt der Melaminschaumstoff oft auch als Hitzeschild zum Einsatz (emfa® 2027, 2028).
Melaminschaumstoff ist in verschiedenen Dicken, Platten und Blöcken erhältlich und erfüllt nach VKF die Brandkennziffer (BKZ) 5.3
Besonderheit: Mit Akustikelementen aus Melaminschaumstoff in unterschiedlichen Formen und Farben wie z.B. Wandpanels, Baffeln und Würfel lassen sich die raumakustischen Eigenschaften massiv verbessern.
Technische Daten und weitere Informationen zu den Melaminschaumstoffen finden Sie auf unseren Datenblätter, die wir Ihnen gerne auf Anfrage zustellen.

Telefon: +41 44 733 60 33        E-Mail: info(at)emfa.ch